Startseite Ueber Uns Philosophie Informationen Service Kontakt
 
Unser Pflegekonzept

Der Ambulante Pflegedienst am Rosenberg möchte pflegebedürftigen Menschen die Möglichkeit geben, in ihrer gewohnten häuslichen Umgebung versorgt zu werden.

Um diese Aufgabe erfüllen zu können,
sind wir Vertragspartner aller Kranken- und Pflegekassen.




Wir pflegen gute Kontakte zu allen ansässigen Ärzten, Physiotherapeuten und weiteren Interessenspartnern. Darüber hinaus bieten wir Leistungen außerhalb des Budgets der gesetzlichen Kassen (z.B. Spaziergänge, Begleitung zu Arztbesuchen, Einkäufe, hauswirtschaftliche Versorgung u.v.m.) an. Es ist unser Anliegen, das Verbleiben in der gewohnten Umgebung so lange wie möglich sicher und angenehm zu gestalten.


1.1 Unser Einzugsgebiet


umfasst das Gebiet Baiersbronn und Freudenstadt.

Die Diensträume des Pflegedienstes befinden sich in:

Rosenplatz 3
72270 Baiersbronn

Tel.: 0 74 42 / 84 65 - 55
Fax: 0 74 42 / 84 65 - 65

Für Notfälle ist jederzeit eine Pflegekraft unter der oben stehenden Telefonnummer erreichbar.


1.2 Unsere Mitarbeiter

Die Pflege wird unter ständiger Verantwortung einer leitenden Pflegefachkraft und deren Stellvertreter erbracht.
Zu deren Aufgaben gehören:
• Aufnahme- und Beratungsgespräch
• die fachliche Planung und Überwachung des Pflegeprozesses
• fachliche Führung der Pflegedokumentation
• fachliche Leitung der Dienstgespräche
• Dienst- und Einsatzplanung
• Pflegevisiten
Bei der Auswahl unserer Mitarbeiter legen wir großen Wert auf deren fachliche sowie persönliche Eignung, Kundenorientierung, Teamgeist, Eigeninitiative und Interesse an Fort- und Weiterbildung.


1.3 Unsere Pflege


Grundlage unseres pflegerischen Handelns ist das Pflegemodell nach Monika Krohwinkel. In unserem Leitbild haben sich alle Mitarbeiter zu gemeinsamen Grundsätzen pflegerischen Handelns verpflichtet.
Nachdem im Aufnahmegespräch die Anamnese erhoben wird, wird die Pflege fachlich geplant (Pflegeplanung), nach neuesten Erkenntnissen unserer Pflegestandards durchgeführt, regelmäßig ausgewertet und überarbeitet (Pflegevisiten).
Die Pflegedokumentation besteht aus:
• Stammblatt
• Medikamenten- und Verordnungsblatt
• Dokumentationsblatt für Vitalwerte
• Informationen/ Fragen an den Arzt
• Anamnese
• Berichte
• Bradenskala
• Pflegeüberleitungsbogen
• Pflegeplanung


1.4 Unsere Arbeitsabläufe


Unter Einbeziehung der individuellen Wünsche der Klienten wird die Einsatzplanung erstellt. Dabei legen wir großen Wert auf Kontinuität in der Versorgung unserer Klienten.
Um die Zufriedenheit des Klienten sicherzustellen und um unsere Leistungen zu verbessern, werden regelmäßige Pflegevisiten und Kundenbefragungen durchgeführt.


1.5. Unser Ziel

Es ist unser Ziel, erfolgreich und zum Wohle unserer Kunden unsere Leistungen zu erbringen und unser Angebot nach ihren Bedürfnissen ständig zu erweitern und zu verbessern.

 
Impressum